Über uns

Firmengeschichte

Ein Familienunternehmen mit über 40 jähriger Tradition setzt immer neuere Zeichen.

Was vor vielen Jahren aus kleinsten Anfängen heraus geboren wurde, hat sich zu einem flexiblen Unternehmen entwickelt, welches durch sein breit gefächertes Leistungsspektrum, nicht nur im Bereich der Verkehrstechnik, die unterschiedlichsten Kundenwünsche bedienen kann.

Hier ein kurzer Überblick über die Historie des Unternehmens

1969

Gründung der Firma unter dem Namen Stahlbau Müller GmbH durch den Elektromeister Herrn Wilhelm Müller. Die Installation von Ampelanlagen, Leitplanken und der Vertrieb von Baustellenbeleuchtung und Verkehrszeichen war Gegenstand des 2-Mann-Unternehmens. Eine kleine Werkstatt war der Standort.

1975

Standortwechsel im Orte. Im Industriegebiet “ Rastede Liethe“ wurde dann eine komplette Schlosserei errichtet. Auch unter Verwendung einer Lackgießmaschine sowie eines Siebdrucktisches konnten nun die eigentlichen Geschäftsfelder Verkehrszeichenfertigung und Herstellung von Absperrartikeln betrieben werden. Der Name Müller wurde im regionalen Markt ein Inbegriff der Flexibilität und Zuverlässigkeit in dieser Branche. Auch überregional konnten verstärkt Kunden begeistert werden.

1990

Altersbedingte Übergabe der Geschäftsleitung an den Sohn, Herrn Dipl.Wirtschafts- Ingenieur (Maschinenbau) Karsten Müller.

1992

Bau der neuen Produktionshalle am jetzigen Standort, um dem Wachstum durch neue Impulse aber auch dem größeren Markt in den neuen Bundesländern gerecht zu werden. Größere Räume und modernere, leistungsfähigere Maschinen im Siebdruck bei den Plottern im Digitaldruck, aber auch im Metallbau verhalfen der Müller Verkehrstechnik zu neuer Dynamik.

1996

Erweiterung der Geschäftsfelder durch die Gründung der ARCUS Werbung GmbH als eigenständige Firma für den gesamten Bereich Werbung. Von der Entwicklung einer Werbeidee bis zur handwerklichen Umsetzung inkl. Montage wird der Kunde hier betreut.

1997

Ausbau der Schlosserei zur Herstellung im Fahrzeugbau und Produktion von Pressteilen.

1999

Erteilung des Rechtes zur Führung des RAL-Gütesiegels durch den Güteverband.

Ral

2000

Vergrößerung der Fertigungsfläche durch nochmaligen Anbau. Die Verwaltungs- und Ausstellungsräume wurden ebenfalls vergrößert und eine moderne Lackieranlage installiert.

2001

Internetauftritt und Änderung des Firmenlogos.

2008

Produktionserweiterung
Nun auch randprofilverstärkte Schilder (Alform) aus Eigenfertigung im Sortiment.
Vom Kleinverkehrszeichen bis hin zu mehrteiligen Vorwegweisern an Autobahnen und Landstraßen.

2009

40 Jähriges Firmen-Jubiläum.

Jubi1

2012

Präqualifizierung und CE Zertifizierung.

PQ2013-RAL-+-CE-mit-KennzeichnungWeb200x202

 

Unser junges Team freut sich sehr darauf, Ihnen auch in Zukunft ein kompetenter und zuverlässiger Partner bei der Abwicklung der gemeinsamen Geschäfte sein zu können. Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.